Virtuelles Theater: ANTIKÖRPER

ANTIKÖRPER – Ein Immuntest in zehn Stichproben Minidrama von Alexander Estismit Julia Salome Nauer und Kevin Mike MinderRegie Julia Salome Nauer und Alexander EstisMusik und Ton Ali SalvioniKostüm Barbara Bornhauser Technik Niels MüllerFür eine Viertelstunde verwandeln Julia Salome Nauer, Kevin Mike Minder und Ali Salvioni die Zoomkonferenz in ein virtuelles Theater und lassen Sie in zehn Tagesausschnitten daran teilhaben, wie…

Kurzstück IM TRANSIT

IM TRANSIT. Eine Begegnung. Nach dem Stück Ausweglosigkeiten von Julia Salome Nauer und Patricia Hoffmann Hieronimus:   Als ich zuhause ankam, ist mir eins klargeworden:   Ich muss meine gedankliche Filterblase zum Platzen bringen. Danach hab ich dann zum ersten Mal die Klamotten meiner Freundin angezogen. Dann hab ich die ganze Nacht gelesen, Walter Benjamin.  Als Frau verstehe ich ihn…

Kurzstück ANTIKÖRPER

Ein Immuntest in zehn Stichproben Marie     Definitiv. Das hat uns der Scheißkapitalismus alles eingebrockt. Diese elende Ideologie der Versklavung. Martin    Wieso der Kapitalismus? Marie     Ja hallo? Wer hat denn jahrhundertelang die Natur ausgebeutet? Wer hat die Tiere kolonisiert? Und jetzt hat die Fledermaus ihre schwarzen Flügel über uns ausgebreitet. Martin    Fledermaus? Welche Fledermaus? Marie     Wir haben uns für die Krone…

Kurzstück MONEY TALKS

Entstanden aus einer Improvisation aus Komposition, Bewegung, Kostüm und Stimmung am “White Pulse Marathon” in Zürich im Jahr 2018. Musik: Settore Giada. Performance: Julia Salome Nauer. Kamera, Licht, Edit: Marco von Moos

Digitale Probe für das digital angehauchte Stück!

View this post on Instagram 📲Das Setting könnte nicht besser passen: online-Lesung für unser nächstes Stück „APPology-Sei.dein.bestes.Ich“. Es wird auf allen Ebenen #digital.💻🖥⌨️🖱📱💣🕳 #stück #lesung #theater #zoom #schauspiel #truppe #protokoll4 A post shared by PROTOKOLL 4 (@protokoll_4) on May 5, 2020 at 12:21pm PDT  

APPology – sei dein bestes Ich!

Dieses Jahr tauchen wir uns in die digitale Welt der Selbstoptimierung, um die Welt anfangs 2021 mit einem neuen Stück zu konfrontieren: APPology – sei dein bestes Ich! Im bescheidenen Café Hello Americano beschliessen fünf Freunde gemeinsam ein Start-Up zu gründen: Sie wollen die Smartphone-Welt revolutionieren mit einer noch nie dagewesenen App – DER App…

Neues Jahr, neues Projekt

Wir freuen uns, anzukünden, dass wir an einem neuen Projekt arbeiten… 20/21 wird es “digital”… Mehr Infos folgen bald!

Leipzig!

View this post on Instagram Danke an Tilmann Hoffer und den #kreuzer leipzig für diesen wunderbaren Vorab-Bericht. #kreuzermagazin #leipzig #moritzbastei #premiere in deutschland #schauspiel #theater #kultur #skurril #humor 23.4.-27.4. jeweils 20.30 Uhr A post shared by patricia (@regisseuse.choreograephin) on Apr 4, 2019 at 4:57am PDT   Der Wahnsinn triumphiert in Bertas Bar   „Ausweglosigkeiten“ von…