AUSWEGLOSIGKEITEN

Die Produktionsarbeit an “AUSWEGLOSIGKEITEN” ist nun voll im Gange. Folgenden Gestalten werden wir bald begegnen:

Herr Leitner:
Ein Pyromane, ein verrückter Wissenschaftler, der sich darauf spezialisiert hat, Blitze einzufangen.

Hänsel und Gretel:
Sie sind nun erwachsen und feiern seit zwanzig Jahren ihren Jahrestag der Befreiung – den Tag, an dem sie endlich der Alten im Lebkuchenhaus entwischen konnten. Noch immer kämpfen sie mit ihrem Kindheitstrauma.

Ludovica:
Eine Frau, die denkt, eine Maschine zu sein.
Oder ist sie wirklich ein Auslaufmodell?

Dick:
Ein amerikanischer Consultant, der in Europa “gestrandet” ist, weil ihn seine Frau hinausgeworfen hat, als er mitten auf einer Geschäftsreise war. Nun wartet er in der Ungewissheit, bis “America is great again”.

Hieronimus:
Ein Mann, gekleidet als Frau. Er ist zwar Germanist, untersucht nun allerdings die Geschlechter. Mit ihm verbinden sich Transgender und #metoo.

Der anonyme Musiker:
Er sagt nie etwas, kommuniziert nur mit Tönen. Niemand weiss, woher er kommt, wohin er geht.

Zu guter Letzt: die gute Berta
Sie ist Barkeeperin in der Bar, wo alle Ausweglosigkeiten zusammenkommen. Sie hält alles zusammen, wie das schwarze Loch in unserer Galaxie. Und sie mag Elvis.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s